Ein Ferienhaus in Glowe mieten …

Gute 20 Kilometer von der Inselhauptstadt Bergen, im Norden der Insel Rügen liegt die Gemeinde Glowe, direkt an der Tromper Wiek, welcher Ausgangspunkt der ungefähr 8 Kilometer langen Nehrung „Schaabe“ ist und die Halbinseln Jasmund und Wittow verbindet. Während im Norden der wunderschöne Ostseestrand zu ausgedehnten Strandspaziergängen verlockt, wartet der Süden mit einer artenreichen Boddenlandschaft sowie einer großen Zahl von Wanderwegen auf.

Ferienhaus in Glowe (Objekt-Nr. HAL5YUR)

Wer die Natur liebt, wird an Glowe und Umgebung die Nähe zwischen Meer und Bodden und des damit einhergehenden Artenreichtums an Flora und Fauna schätzen. Zudem haben der Wind und das Meer eine einzigartige Umgebung voller pittoresker Kulissen geschaffen. Zu erwähnen ist auch der riesige Bestand an Kiefern in der „Schaabe“ zwischen Glowe und Juliusruh, der zum schützenswerten Waldgürtel in Europa zählt.

Die Gemeinde Glowe besteht aus fünf Ortsteilen:

  • Bobbin: Highlight ist die gotische Kirche St. Paul, die um das Jahr 1400 aus Feldsteinen gebaut wurde.
  • Polchow: Altes Fischer- und Bauerndorf, das idyllisch am Jasmunder Bodden liegt.
  • Ruschvitz: Der Geschichte nach Geburtsort von Klaus Störtebeker, vormals ein Hof der Herrschaft Spycker.
  • Spycker: Besitzt ein eindrucksvolles Schloss, inzwischen zu einem Hotel umfunktioniert.
  • Kampe und Baldereck: Eine ruhige und romantische Siedlung aus ehemaligen Tagelöhnerhäusern.

Seit nunmehr über 100 Jahren ist das einstige Fischerdorf Glowe ein beliebtes Feriendomizil für Urlauber jeder Altersklasse und hält ein breites Angebot an Ferienhäusern und Ferienwohnungen bereit. Das ganzjährig heilende Reizklima, welches durch die jodhaltige Seeluft entsteht, trägt ganz nebenbei zur Linderung und Heilung von Atemwegs- und Hauterkrankungen bei, während man sich am feinsandigen Strand oder in den Weiten der Boddenlandschaft erholt. Übrigens: Glowe zählt aufgrund seiner einmaligen naturbelassenen Badebucht zu einem der schönsten Kurorte auf Rügen.

Finden und buchen Sie das passende Ferienhaus in Glowe

Bei uns finden Sie Ferienwohnungen in sämtlichen Kategorien, wobei die Gastgeber meist viel Wert auf Kinder- und Familienfreundlichkeit legen.

Soll es ein Ferienhaus in einer Ferienanlage sein, damit die Kinder leichter Spielkameraden finden? Oder doch lieber ein gemütliches Ferienhaus etwas abseits gelegen für absolut ruhige Stunden? Ein Ferienhaus ist auf jeden Fall eine gute Wahl, wenn Sie Wert auf Privatsphäre, einen eigenen Garten und großzügiges Wohnen während Ihres Urlaubs in Glowe legen.

Sie brauchen nicht unbedingt einen eigenen Garten und nicht so viel Platz im Urlaub? Dann sind unsere komfortablen Ferienwohnungen bestimmt eine gute Alternative.

Urlaub in Glowe an der Ostsee

Die Geschichte des ehemaligen Fischerdorfes Glowe reicht über 700 Jahre zurück und noch heute wird hier die Tradition des Fischfangs von örtlichen Fischern gepflegt. Und das freut nicht nur die Einheimischen, sondern auch die Urlaubsgäste, wenn sie täglich fangfrischen Fisch oder ofenfrischen Räucherfisch genießen dürfen. Hierbei kann man selbigen direkt vor Ort essen oder sich den leckeren Fisch mit ins Ferienhaus nehmen und dort nach eigenem Geschmack zubereiten.

Aktivitäten zu Wasser

Für alle Angelfreunde und diejenigen, die es noch werden wollen, empfehlen wir eine Hochseeangeltour vom Hafen Glowe aus. Auf einen guten Fang kann man dabei besonders im Frühjahr und im Herbst hoffen. Etwas Seetauglichkeit schadet nicht, denn der Kutter kann schon mal ordentlich schaukeln.

Darüber hinaus kommen sowohl Surfer und Segler als auch Kanuten in Glowe voll auf ihre Kosten. Und wer schon immer einmal das Surfen oder Segeln lernen wollte, kann dies hier ebenfalls tun. Wahlweise stehen auch SUP´s, Kajaks, Tretboote und Leihboote zum Mieten für die Urlaubsgäste am Strand von Glowe zur Verfügung.

Aktivitäten zu Land

Neben ausgedehnten Strandspaziergängen an Rügens längstem und schönstem Strand in Glowe, bietet sich die vielfältige Boddenlandschaft zu langen Wanderungen entlang der vielen Wanderwege an, um in der herrlichen Natur zur entspannen.
Aber auch auf dem Fahrrad lässt sich die Gegend auf zahlreichen Radwegen erkunden.

Der Strand von Glowe

Der feinsandige Strand von Glowe verläuft vom Hafen Glowe entlang der Strandpromenade zum Kurplatz Glowe, um dann nahtlos in den Strand der „Schaabe“ überzugehen. Somit kommt der Strand bis nach Juliusruh auf eine Gesamtlänge von ungefähr 12 Kilometern und ist damit nicht nur Rügens längster Sandstrand, sondern zählt auch zu den schönsten Stränden der Insel.

Charakteristisch ist der dichte Kiefernwald, der sich bis hinter die Dünen erstreckt. Es gibt verschiedene Strandabschnitte, von Textilstränden über FKK-Bereiche bis hin zu einem Hundestrand. Wenn man vom Hafen aus in Richtung Osten geht, beginnt hier der Steinstrand mit angrenzendem Hochufer, von wo aus man lange Strandspaziergänge unternehmen kann – Steinesammeln inklusive.

Wer mag, bummelt gemütlich über die Strandpromenade und genießt währenddessen den schönen Blick auf die Bucht Tromper Wiek und das Kap Arkona. Und sollte sich zwischendurch der kleine oder große Hunger melden, so finden sich diverse Möglichkeiten für eine kulinarische Pause.

Essen und Trinken in Glowe

Mit einem hungrigen Magen lässt es sich auch im Urlaub nicht gut entspannen. Wie gut, dass es in und um Glowe eine große Auswahl an unterschiedlichen Restaurants von gutbürgerlicher bis hin zur gehobenen Küche gibt. Für den kleinen Hunger zwischendurch empfehlen wir ein leckeres Fischbrötchen auf die Hand. Speisen kann man entweder mit Meerblick oder etwas abseits der Strandpromenade.

Schöne Sehenswürdigkeiten in Glowe und Umgebung

Schöne Sehenswürdigkeiten und interessante Ausflugsziele verteilen sich kreuz und quer über die gesamte Insel Rügen. Der Urlaubsort Glowe hat jedoch auch eigene Attraktionen zu bieten:

Dinosaurierland Rügen in Glowe

Im Dinosaurierland können sich große und kleine Entdecker in die Welt der Urzeitechsen begeben. Die lebensnahen Dinomodelle sind teilweise sogar beweglich und geben individuelle Geräusche von sich. Ein 1,5 Kilometer langer Erlebnispfad führt die Besucher unter freiem Himmel durch die Entwicklungsgeschichte der Dinosaurier. Um den Lebensraum der Riesenechsen möglichst naturnah darzustellen, ist der Naturpark absichtlich urwüchsig belassen worden.

Zahlreiche Aktivitäten, wie beispielsweise Bernstein– oder Fossiliensuche, Dinoskelett ausgraben oder Bogenschießen laden Groß und Klein zum Mitmachen ein. Zum Austoben der kleinen Entdecker stehen verschiedene Spielplätze und ein Kletterwald zur Verfügung.

Trabi Vermietung in Glowe

Wer schon immer einmal wissen wollte, wie es sich in dem Kultauto der ehemaligen DDR fährt, dem empfehlen wir die Trabi Vermietung in Glowe. Hier kann man neben dem geschlossenen Trabi auch die Cabrio-Version mieten und somit “standesgemäß“ die schöne Ostseeinsel Rügen erkunden. Ein Erlebnis, was sicherlich in Erinnerung bleiben wird.

Ausflug nach Sassnitz und die berühmten Kreidefelsen

Wer in Glowe alles gesehen hat, dem empfehlen wir einen Ausflug nach Sassnitz zu den angrenzenden Kreidefelsen. Von Glowe aus sind es nur etwa 15 Kilometer zu diesem besonderen Naturspektakel.

Hier finden Sie Ferienhäuser und Ferienwohnungen in Glowe mit unterschiedlichen Ausstattungen:

[box-atraveo2 type=ferienhaus]