Angeln auf Rügen

Angeln auf Rügen

Boddenangeln, Brandungsangeln, Kutterangeln – die Gewässer rund um die Insel Rügen gehören zu den fischreichsten Fanggründen Deutschlands.

Perfekte Bedingungen für Petri-Jünger
Hering, Hecht und Hornfisch – diese Fischarten lassen die Herzen der Angler höher schlagen. Die Boddengewässer rund um die Insel Rügen sind von einem großen Fischreichtum geprägt. Zu jeder Jahreszeit warten neue Herausforderungen auf die Petri-Jünger. Ab März ziehen die Heringsschwärme an den Küsten vorbei. Im Mai folgt der Hornfisch. Im Sommer locken Plattfische und Aale. Im Herbst wird die Jagd auf den Dorsch eröffnet und im Winter wird so mancher kapitale Hecht oder Zander angelandet.

Der Grund für den Fischreichtum rund um Rügen liegt im ständigen Wasseraustausch zwischen den Boddengewässern und der Ostsee. Diese Strömungen transportieren ausreichend Sauerstoff in die Buchten und Brackgewässer. Die Brackwasserzone besteht aus einer Mischung aus Salz- und Süßwasser und ist typisch für die Boddengewässer der Insel Rügen. Hier leben sowohl Süß- als auch Meerwasserfische.

Angeln Rügen

Angeln Rügen

Zum Angeln in den Gewässern rund um Rügen benötigen Sie einen gültigen Fischereischein und darüber hinaus eine sogenannte Küstenkarte. Dieser Berechtigungsschein ist in zahlreichen Sportgeschäften sowie bei der Kurverwaltung, den Ordnungsämtern und einigen Tankstellen erhältlich.

Boddenangeln: Fischen im Brackwasser
Die Boddengewässer bestehen aus einer Mischung aus salzigem Meerwasser und Süßwasser, das von den Flüssen zur Ostsee transportiert wird. Beliebt sind die Gewässer bei Anglern, die Raubfischen wie Hecht, Barsch und Zander nachstellen wollen. In den Bodden werden regelmäßig Fische angelandet, die zu den kapitalen Fängen Deutschlands gehören. Hechte von über einem Meter Länge sind in den Boddengewässern keine Seltenheit. Beliebt ist das Angeln vom Boot mit Kunstködern. Dabei sollten Sie sich einem erfahrenen Guide anschließen, denn die Hechte in den Boddengewässern sind nicht standorttreu. In Abhängigkeit von Salzgehalt und Wassertemperatur ziehen die Fische in den Gewässern umher und legen dabei große Strecken zurück.

Kutterangeln: Tagestouren auf hoher See
Früh am Morgen brechen die Angelkutter von Sassnitz, Glowe, Schaprode und Breege zur Angel-Tagestour in die Ostsee auf. Es werden die fischreichsten Gebiete auf der offenen See angesteuert. Beliebtester Sportfisch beim Kutterangeln ist der Dorsch. Die Kapitäne kennen die Aufenthaltsorte der Fische und stoppen die Kutter meistens direkt über einem Dorschschwarm. Geangelt wird mit Pilkern, die aufgrund der Strömung ein Mindestgewicht von 100 Gramm besitzen sollten. Während der Dorsch das ganze Jahr über beangelt wird, beschränkt sich die Fangzeit für Hering und Hornfisch auf das Frühjahr. Dann tauchen riesige Schwärme der schmackhaften Speisefische vor den Küsten auf.

Brandungsangeln: Die Jagd auf Aal und Plattfisch
Beim Brandungsangeln gehen Sie direkt an der Ostseeküste auf die Jagd nach Aal und Plattfisch. Ideale Bedingungen bieten Ihnen die Strände an der Schaabe, auf der Halbinsel Wittow und die Seebrücken. Die größten Erfolgsaussichten haben Sie bei schwachem auflandigen Wind. Aale und Plattfische wie Schollen und Heilbutt sind in den Sommermonaten die bevorzugte Beute der Angler. Im Herbst gesellen sich Dorsche zu den Fängen. Gute Erfolgsaussichten hat darüber hinaus das Watangeln. Ausgerüstet mit Angelroute und wasserdichter Wathose stellen Sie den Fischen in den flachen Küstengewässern nach.

Unternehmen Sie in Ihrem Urlaub in einem Ferienhaus auf Rügen eine Angeltour in die fischreichen Gewässer rund um Rügen und genießen Sie die aufregende Mischung aus Spannung und Abenteuer.

Ein Ferienhaus auf Rügen

Sie suchen ein Ferienhaus auf der Insel Rügen?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus für Ihren nächsten Rügen Urlaub.

Zum Ferienhaus Rügen >> Ferienhäuser Rügen

Im Suchfenster können Sie speziell nach Ferienhäusern in einer Region oder in einem Ort auf Rügen suchen.

Ferienhäuser Rügen

Ferienhaus Rügen

Aus unseren Rügen Tipps

Wetter Rügen

Kontraste prägen das Wetter auf Deutschlands größter Insel. Nicht selten geht ein wolkenverhangener Vormittag in einen strahlenden sonnigen Nachmittag über.

Wetter Rügen
Golf auf Rügen

Mit einem 18-Loch-Meisterschaftsplatz und einigen weiteren Golfanlagen hat sich die Insel Rügen zu einem attraktiven Reiseziel für Golfurlauber entwickelt.

Golf auf Rügen
Ferienhaus mit Meerblick

Urlaubsgenuss mit unverbautem Blick auf die Ostsee, sozusagen ein Logenplatz an der Ostsee – auf der Insel Rügen wird dieser Traum in einem Ferienhaus mit Meerblick Wirklichkeit.

Ferienhaus Rügen mit Meerblick

>> Zur Übersicht Ferienhaus Rügen
>> Zurück zu Rügen Aktivitäten
>> Zur Übersicht Ferienhäuser Rügen mieten