Die Regionen Rügens – zwischen Steilküste und Rügendamm

Regionen auf Rügen

Rügen empfängt Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub mit einer ungeheuren landschaftlichen Vielfalt, die spektakuläre Steilküsten, weiße Kreidefelsen und feinsandige Strände einschließt.

Naturwunder im Norden Rügens
Im Nordosten und Nordwesten erwarten Sie die faszinierndsten Küstenabschnitte der Ostseeinsel. Im äußersten Norden Rügens liegt die Halbinsel Wittow mit dem windumtosten Kap Arkona. Wahrzeichen dieser Region sind die Leuchttürme auf der Steilküste.

Über die schmale Landbrücke der Schaabe ist Wittow mit der Halbinsel Jasmund verbunden. Hier ragen die spektakulären weißen Kreidefelsen Rügens aus der Ostsee auf, deren Anblick Sie sich im Urlaub im Ferienhaus auf Rügen nicht entgehen lassen sollten. Der Küstenabschnitt erstreckt sich von Sassnitz bis in das ehemalige Fischerdorf Lohme.

Die Orte sind durch den bei Wanderern beliebten Hochuferweg miteinander verbunden.

Zu den bedeutendsten Ferienorten im Nord-Westen von Rügen gehört neben dem Ostseebad Breege die Gemeinde Wiek. Hier legen die Fähren nach Hiddensee und Trent ab und die Küstengewässer laden zum Angeln, Segeln und Surfen ein.

Mondäne Seebäder und endlose Strände: Der Osten Rügens
Im Osten der Ostseeinsel liegen wie auf einer Perlenkette aufgereiht die mondänen Seebäder Rügens. Die strahlend weißen Häuserfassaden der klassizistischen Villen und Hotels bestimmen das Antlitz der Seebäder Sellin, Binz und Göhren. Idyllisch gelegene Seebrücken ragen mehr als 100 Meter weit in die Ostsee und an den weißen Stränden tummeln sich in den Sommermonaten Urlauber in den Strandkörben.

Regionen auf Rügen - Sellin

Regionen auf Rügen - Sellin
Foto: Tourismuszentrale Rügen

Zwischen den Orten verkehrt mit dem Rasenden Roland eine nostalgische Schmalspurbahn mit Dampflokomotive. Im äußersten Südosten von Rügen ändert sich das Bild der Landschaft. Hier schließt sich die Mönchgut Halbinsel an, die mit ihren ursprünglichen Naturstränden und der artenreichen Flora und Fauna zum Biosphärenreservat erklärt wurde.

Rügens Süden – fürstlicher Glanz und Ostseeromantik
Der größte Ort im Süden der Ostseeinsel ist die alte Residenzstadt Putbus. Fürst Wilhelm Malte I. prägte im 19. Jahrhundert mit zahlreichen Prunkbauten nachhaltig das Antlitz der Stadt. Von der Stadt können Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub zu Ausflugsfahrten auf dem Greifswalder Bodden aufbrechen.

Entspannte Urlaubstage erwarten Sie am Strelasund zwischen den Orten Altefähr und Gustow. Die schmale Meerenge trennt die Insel Rügen vom Festland. Ihre Ferien verbringen Sie in dieser Region in ländlicher Idylle fernab vom Trubel der Seebäder im Süd-Osten von Rügen. Ein Naturparadies mit unberührten Sandstränden und landschaftlich reizvollen Naturschutzgebieten erwartet Sie auf der Halbinsel Zudar. Vom Aussichtsturm an der Schoritzer Wiek reicht der Blick bis zur Mönchgut Halbinsel.

Regionen Rügen - Hiddensee

Regionen Rügen - Hiddensee
Foto: Tourismuszentrale Rügen

Boddenlandschaften und Naturschutzgebiete im Westen von Rügen
Einen großen Teil von Rügens Westen nimmt der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft ein.

Die wild zerklüfteten Küstenregionen sind ein Paradies für Naturfreunde. Vor der westlichen Küste Rügens liegt die autofreie Insel Hiddensee in der Ostsee.

Die langen Sandstrände werden von einer weitläufigen Dünenlandschaft begrenzt, in der unzählige Sanddorn-Büsche gedeihen.

Die Insel erreichen Sie mit der Fähre von Schaprode aus. Der Ort war einst ein kleines Fischerdorf und noch heute erzählen die reetgedeckten Katen im Dorfzentrum Geschichten aus einer vergangenen Zeit. Für Ausflüge in den Nationalpark eignet sich das kleine Handwerkerdorf Gingst perfekt als Ausgangspunkt. Der Ort wurde in der Vergangenheit bereits mehrfach zur schönsten Gemeinde Rügens gewählt.

Lernen Sie faszinierende Naturschutzgebiete, verträumte Küstendörfer und mondäne Seebäder während Ihres Urlaubs in einem Ferienhaus auf der Ostseeinsel Rügen kennen.

Die Regionen auf Rügen im Überblick:

Nord-Westen

Zwischen der Steilküste des Kap Arkona und den sanften Landschaften am Wieker Bodden liegen die ruhigen Feriendörfer im Nord-Westen der Ostseeinsel Rügen.

Nord-Westen Rügen
Nord-Osten

Die Kreidefelsen bei Sassnitz, der feine Sandstrand auf der Schaabe-Nehrung und die Buchenwälder im Nationalpark Jasmund machen den Reiz des Nord-Ostens von Rügen aus.

Nord-Osten Rügen
Süd-Osten

Mondäne Bäderarchitektur in Binz und Sellin und endlose Naturstrände auf der Halbinsel Mönchgut – abwechslungsreicher, entspannter Urlaub im Ferienhaus auf Rügen.

Süd-Osten Rügen
Süden

Im Süden von Rügen erwarten Sie verträumte Ferienorte, unberührte Strände und die fürstliche Residenzstadt Putbus zu einem anregenden wie entspannten Ferienhaus Urlaub.

Süden Rügen
Westen

Entdecken Sie in Ihrem Ferienhaus Urlaub den Westen der Insel Rügen mit den verträumten Urlaubsorten an der Küste und der malerischen Insel Hiddensee.

Westen Rügen

Alle Ferienhäuser auf Rügen

Sie suchen ein Ferienhaus auf der Insel Rügen?

Bei uns finden Sie eine große Auswahl an Ferienhäusern mit unterschiedlichen Ausstattungen.

Schauen Sie einmal in unseren Ferienhaus Katalog. Vielleicht finden Sie Ihr persönliches Ferienhaus für Ihren nächsten Rügen Urlaub.

Zum Ferienhaus Rügen >> Ferienhäuser Rügen

Im Suchfenster können Sie speziell nach Ferienhäusern in einer Region oder in einem Ort auf Rügen suchen.

Ferienhäuser Rügen

Ferienhaus Rügen

Ein Last Minute Ferienhaus auf Rügen

Sie möchten in letzter Minute ein Ferienhaus auf Rügen mieten?

Sie entschließen sich spontan zu einem Urlaub und suchen noch Ihr persönliches Ferienhaus? Wir bieten eine große Auswahl an Ferienhäusern auf Rügen. Auch größere und kleinere Ferienwohnungen finden Sie in unserem Ferienhauskatalog.

Auf Rügen erwartet Sie ein entspannter Ostsee Urlaub, der durch Rügens Sehenswürdigkeiten und die vielen sportlichen Möglichkeiten bereichert wird.

Zum Last Minute Ferienhaus auf Rügen >> Last Minute Rügen

Last Minute Rügen

Last Minute Rügen

>> Zur Übersicht Ferienhaus Rügen
>> Zur Übersicht Ferienhäuser Rügen mieten